Nostalgie Zugfahrt

Suchen Sie mal etwas ganz anderes für Ihre Kunden bzw. Gäste? Das absolut außergewöhnliche Event?

Eine kulinarische Schienenkreuzfahrt im Reisezugwagen des legendären Rheingoldzuges!

Eine Zeitreise der besonderen Art bieten wir Ihnen und Ihren Gästen im Rheingold-Zuges aus den Baujahren 1928 und 1962!

Allein die Fahrt in den einzigartigen, komfortablen Luxuswagen über eindrucksvolle Strecken hinterlässt bei Ihren Kunden / Gästen bereits einen bleibenden Eindruck! Vor Abfahrt des Zuges begrüßen wir Sie mit “Schaffners Drink“. Hier lernen Sie Ihren Sternekoch Peter Scharff und das gesamte Zugpersonal inkl. Lokführer persönlich kennen.

 Video auf YouTube

Die Zugreise ist buchbar als eigenes Event oder als Zubringer zum Hauptevent der besonderen Art! (© Fotos Klaus Backhaus)

Sie können zwischen folgenden Traktionsarten des Zuges wählen

  • Dampflokomotive – sehr beliebt ist der Blickfang für jeden Gast sowie eine perfekte Veranstaltung
  • Diesellokomotive – nostalgisch oder modern, ganz nach Ihren Wünschen
  • Elektrolokomotive – nostalgisch oder modern, für längere Strecken >500 km empfehlenswert


Das bieten wir Ihnen

  • Eine außergewöhnliche nostalgische Zugfahrt
  • Sie bestimmen für Ihr Event die Reiseroute und die Abfahrtszeit
  • Vermittlung von Bands, die 50er Jahre Musik spielen als Walk Act
  • Begrüßung am Zug mit „Schaffner´s Empfangsdrink“
  • Sitzplätze mit Platzreservierung / Platzkärtchen
  • VIP-Sitzplätze mit Tischen vorhanden
  • Bewegungsfreiheit in den Zügen
  • Herrliche Aussichten auf die vorbeiziehenden Landschaften
  • Einen tollen Erlebnis- und Unterhaltungswert
  • „Klassiker“ Cocktails am Platz serviert
  • Zusätzliche Eventeinlagen durch Fahrtpausen möglich
  • Auf Wunsch nostalgische Zigarrenlounge mit schöner Whisky- und alter Cognacauswahl
  • Moderiertes serviertes Gläserfood®-Menü von Sternekoch Peter Scharff
  • Auf Wunsch auch als Corporate Food Konzept entwickelt
  • Kapazität bis zu 240 Plätzen und mehr möglich!

Sie speisen u. a. in den bequemen Polstersitzen des ehemaligen Rheingold-Zuges. Sie können zwischen dem rustikalen Speisewagen aus dem Jahre 1928, der Aussichtskanzel im „DomeCar“ von 1962, einem Salon- oder 1.-Klasse-Speisewagen wählen. Des Weiteren führt der Zug noch die klassischen 1.-Klasse-Abteile mit sich, die natürlich auch mit Tischen ausgerüstet sind. Ein Komfort-Speisewagen der ehem. DB aus den 70er Jahren steht ebenfalls zur Verfügung.